Login

Offcanvas Info

Dieser Bereich ist der internen Benutzung vorbehalten!

Sportgemeinde 1886 e.V. Weiterstadt
 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Montag - Freitag 08 – 12 Uhr
Mittwoch 14 – 18 Uhr

Gerne können Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zu kommen lassen oder  über die direkte eMail-Adresse eine eMail senden:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Am Aulenberg 10
64331 Weiterstadt
Deutschland

Telefon: 06150-9610-0
Telefax: 06150-9610-17

powered ByGiro.com

JF Side Buttons

IMPRESSUM    

Die Sportgemeinde
  Sportgemeinde 1886 e.V. Weiterstadt
    Der Sport- und Freizeitpartner in Weiterstadt

Es begann alles nach einem ausgiebigen Regenguss im Mai 2017: Durch Starkregen konnte die städtische Kanalisation die anfallenden Wassermengen nicht mehr fassen, es kam wie es kommen musste - Aus unserer Alten Tennishalle wurde ein Schwimmbecken. Das Wasser - leider stark verschmutztes Wasser als der Kanalisation - stand mehrere Zentimeter hoch in der Tennishalle.

 

Der komplette Fussboden der Westhälfte war beschädigt und musste ausgetauscht werden. Zum Glück sprang unsere Elementarversicherung ( Danke! ) ein und übernnahm einenTeil der Wiederherstellungskosten. Lange wurde überlegt, was mit der ATH geschehen sollte. Mehrere Alternativen wurden im Vorstand diskutiert - Umbau zur Veranstaltungshalle, Erweiterung des Fitness-Studios, Umbau zu Übungsräumen - schließlich wurde beschlossen, die Tennishalle wieder als Tennishalle zu nutzen. Es war klar, dass die SGW die Renovierungskosten nicht aus den laufenden Mitteln stemmen konnte, Glücklicherweise konnten für die Renovierung der 2. Hälfte der Halle aber Zuschüsse der Stadt Weiterstadt eingeplant werden, ebenso ein Zuschuss des Kreises Darmstadt-Dieburg.

Durch viel Eigenleistung wurde der alte Fußboden entfernt, die Wände gestrichen, die Lüftung und Heizung erneuert. Der Fußbodenbelag wurde durch einen modernen, blauen Tennisteppich mit eingewebten Begrenzungslinien ersetzt, der hoffentlich für mindestens 20 Jahre den Spielbetrieb aushalten sollte. Leider - und hierfür fehlt uns das Verständnis - wurde die Tennishalle bereits am 2. Tag nach der Inbetriebnahme durch Besucher mit verschmutzen Straßenschuhen betreten, was bereits nach wenigen Tagen eine Reinigungsaktion notwendig machte. Auch mussten selbst Tennisspieler darauf hingewiesen werden, dass die Tennishallen NUR mit Tennischschuhen zu betreten sind.

Was noch fehlte war eine neue Beleuchtung, die dann den Abschluss der Baumaßnahmen bedeutete. Durch einen Zuschuss des Bundes und des Landes Hessen für eine "Energetische Sanierung der Hallenbeleuchtung" wurde eine neue energiesparende Hallenbeleuchtung mit LED Leuchten - in Abstimmung mit der Tennisableitung in der Farbe kaltweiß - installiert. Die Beleuchtungsstärke wird je nach Helligkeit durch Sonneneinstrahlung nachgeregelt.

Die renovierte Alte-Neue Tennishalle wurde von den Tennisspielern gut angenommen, das Training der Tennisabteilung findet jetzt ausschließlich in der ATH statt. Auch bei den Buchungszahlen von Dauerbuchern konnte bereits im 1. Jahr nach der Renovierung ein Anstieg verzeichnet werden.

Gleichzeitig zur Renovierung der Alten Tennishalle wurde die Beleuchtung der Neuen Tennishalle durchgeführt, da sich dadurch Kosteneinsparungen bei der Montage der Beleuchtung Einsparungseffekte ergaben, die ausgenutzt werden mussten.

Ingesamt musste die Sportgemeinde trotz der erhaltenen Zuschüsse und Versicherungsleistungen die Finanzierungslücke bei Gesamtkosten von ca. 200.000 € durch einen Kredit zu günstigen Bedingungen schließen. Nach 10 Jahren wird dieser Kredit getilgt sein.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen